Schwangerschaftsyoga Ausbildung


Schwangerschaftsyoga Ausbildung 16. September 2017
The Mother’s Journey (Die Reise der Mutter)

 

Empfängnis – Geburt – Elternsein

Eine 80 Stunden Schwangerschaftsyoga LehrerInnen Ausbildung in sechs Module.
Die Module können auch einzeln besucht werden, falls kein Wunsch für ein Zertifikat besteht.

Für diese Ausbildung ist es nicht erforderlich, YogalehrerIn zu sein!

Die Ausbildung “die Reise der Mutter” befasst sich mit den verschiedenen Erfahrungsbereichen einer Mutter: von ihrem Bewusstsein vor der Empfängnis, über dasjenige während der Schwangerschaft, bis hin zu ihrer Hingabe und Zuwendung zum Kind nach der Geburt und bis zu einem Jahr danach.

Die Reise ist in fünf Module unterteilt, welche für die Zertifizierung als Schwangerschaftsyoga Lehrerin Pflicht sind, und einem optionalen Modul, das sich mit der Beziehung von Eltern zu ihren ein- bis siebenjährigen Kindern und Erziehungshaltungen  befasst.

Die Reise der Mutter ist eine besondere Ausbildung zu den Themen Empfängnis, Schwangerschaft und Geburt. Die Kombination von esoterischen Lehren, spiritueller Praxis und alternativen Systemen gibt Eltern eine Selbst-Ermächtigung und eine ganzheitliche Sichtweise gegenüber einem Prozess, welcher mehr und mehr über-mediziniert wird.

Kursziele:
Eine anerkannte zertifizierte Schwangerschafts-Yogalehrerin werden.
Eine intensive und bereichernde Reise für Frauen, die Mutter werden wollen, vor der Geburt stehen, oder schon Mutter sind.
Fundierte Kenntnisse über Zeremonien und Rituale für Frauen und ihre Familien.
Einsicht in bewusste Beziehungen, Bewusstsein und Bedürfnisse der Mutter.
Unterstützungsmethoden für die Zeit während, vor und nach der Geburt.
Anwendung von Kundalini  Yoga und Meditation, um die Reise der Mutter zu begleiten und zu stärken.
Eine Transformation durch ein neues Verständnis von verschiedenen Erfahrungsbereichen und Einsichten in antike, ganzheitliche, und yogische Lehren.

Ausbildungsumfang:
Vier Wochenenden der Ausbildung finden in Zürich, und vier Tage im Yogahaus Prasaad in Deutschland statt. Durch die Module, mit denen du arbeitest und die du erfährst, entsteht ein tiefer und besonderer Fokus für Rituale und Zeremonien für Frauen, ihre Partner und Kinder. Dieser Prozess kann das Leben verändern, die Schwangerschaft stärken, und die weibliche Energie freisetzen.

Zielgruppe:
Diese spezifische Ausbildung richtet sich an Frauen jeden Alters: Yoga-Lehrerinnen,, Hebammen, Ärzte, Krankenschwestern und werdende Mütter – hetero- oder homo-sexuell – profitieren besonders davon.

Einige Inhalte der Ausbildung:
Der Beginn der Reise als Mutter, Yoga und Meditation während der Schwangerschaft, die Dynamik während der Geburt, die Nachgeburt, Führung und Befreiung der Frauen, die Erziehung der Eltern.

Die AusbilderInnen:

carolyn-cowan Carolyn Cowan, eine charismatische und inspirierende Kundalini Yoga Lehrerin seit 1998, mit 3 jähriger Erfahrung als Doula bis 2002. Sie spezialisierte sich in den Themen Angstbewältigung während der Schwangerschaft und dem Umgang mit Schmerzen während der Geburt, welches sie mit  ihrer Arbeit als Beziehungstherapeutin verbindet. Carolyn lebt in einer langjährigen Partnerschaft mit einer Frau und weiss diese Erfahrung und Thematik in die Ausbildung einzubringen.
satja-kaur Satya Kaur ist eine Haupt-Mitgründerin der internationalen Karam Kriya Schule und des Quinta do Rajo Ashrams in Portugal. Sie unterrichtet Kundalini Yoga nach Yogi Bhajan seit 1981, und bildet LehrerInnen seit 2001 aus. Satya ist als Hebamme ausgebildet und spezialisierte sich in den letzten Jahren auf Dramatherapie um auf spielerische Weise das versteckte und kreative Potential in sich zu finden. Satya ist mit Shiv Charan Singh verheiratet und lebt in Portugal.
elena-okeeffe Elena O’Keeffe ist eine enthusiastische und vielseitige Lehrerin. Sie studierte Kundalini Yoga  seit sie Yogi Bhajan 1999 getroffen hatte. Ihr professioneller Weg beinhaltet, mit Menschen zu arbeiten, die ihre Gesundheit und Lebensstile verbessern wollen. Seit 2004 unterrichtet sie Schwangerschaftsyoga. Elenas Erfahrung in den Bereichen Yoga und Geburt führt zu großartigen Ergebnissen, aber auch zu Szenarien, indenen die Mutter alles richtig machen kann, und doch sind die Ergebnisse unvorhersehbar. Elena bildet sich momentan zur Hebamme aus.
bachitar-kaur Bachitar Kaur ist Ausbilderin in Kundalini Yoga und Karam Kriya. Sie unterrichtet und berät seit 2005 in verschiedenen europäischen Ländern. Sie ist Mutter zweier Söhne, Mitbegründerin des internationalen Ausbildungsinstitutes für Kundalini Yoga und Karam Kriya Cherdi Kala, der Schwangerenausbildung Divine Woman Divine Mother und leitet das Yogahaus Prasaad nahe des Bodensees, wo sie mit ihrer Familie lebt.

This is a bilingual training in English and German. For information in English please contact us.

Daten:
Modul 1: Der Beginn der Reise : 16. – 17. September 2017 (Carolyn Cowan) Zürich
Modul 2: Yoga während der Schwangerschaft: 28. – 29. Oktober 2017 (Satya Kaur) Zürich
Modul 3: Die Dynamik während der Geburt: 2. – 3. Dezember 2017 (Elena OK) Zürich
Modul 4: Die Nachgeburt: 25. – 26. Januar 2018 (Satya Kaur) Engen DE (nur für Frauen)
Modul 5: Führung und Befreiung für Frauen: 27. – 28. Januar 2018 (Satya Kaur) Engen DE
Modul 6: Die Erziehung der Eltern: 24. – 25. März 2018 (Bachitar Kaur) Zürich

Infobrochüre und TMJAnmeldeformular2017 herunterladen

 

Testimonials:

(Gabriela R., 2009)

(Barbara L., 2013)

(Regina R., 2014)